Leistungsnachweis

Carsten Schumann
Am 18. September 2017, 10:34
In Unsere Tätigkeiten 2017

Wie an jedem 3. Samstag im September üblich, fand auch dieses Jahr der Leistungsnachweis in Haltern statt. Der Löschzug Dorsten-Holsterhausen war dieses Mal mit drei Gruppen angetreten, um seine Leistungsfähigkeit in einer Übung unter Beweis zu stellen. Dieses Jahr wurde eine Brandbekämpfung auf drei "Zielfeuer" geübt, bei der zwei C-Rohre und ein B-Rohr vorgenommen werden sollten.

Die Übung findet gegen die Uhr statt (5 Minuten Zeitlimit) und mehrere Schiedsrichter protokollieren Fehler während der Übung. Parallel zu der Übung gibt es noch einen Wissensteil, Knoten und Stiche sowie einen Leichtatlethikteil zu bewältigen. Der Löchzug Holsterhausen hat dieses Jahr wieder erfolgreich mit allen drei Gruppen die gestellten Aufgaben bewältigt.